Aufsatz


Aufsatz

* * *

Auf|satz ['au̮fzats̮], der; -es, Aufsätze ['au̮fzɛts̮ə]:
a) kürzere schriftliche Arbeit über ein Thema, das der Lehrer den Schülern stellt:
einen Aufsatz schreiben; Aufsätze korrigieren.
Zus.: Klassenaufsatz, Schulaufsatz.
b) [wissenschaftliche] Abhandlung über ein selbst gewähltes Thema:
einen Aufsatz in einer Zeitschrift veröffentlichen.
Syn.: Arbeit, Artikel, Beitrag.

* * *

Auf|satz 〈m. 1u
1. aufgesetztes Stück, Aufbau
2. 〈Mil.〉 Teil der Visiereinrichtung von Geschützen, mit dem die Rohrerhöhung eingestellt wird
3. aufgesetzter Schmuck (Tafel\Aufsatz)
4. kurze Abhandlung, schriftliche Darstellung (Schul\Aufsatz, Zeitschriften\Aufsatz)

* * *

Auf|satz , der; -es, Aufsätze:
1.
a) im Sprach-, bes. im Deutschunterricht über ein bestimmtes Thema unter Berücksichtigung bestimmter formaler u. stilistischer Prinzipien angefertigte Niederschrift:
einen A. schreiben;
im A. (im Aufsatzschreiben) ist er gut;
b) kürzere Abhandlung über ein bestimmtes Thema:
einen [wissenschaftlichen] A. veröffentlichen;
das Buch ist eine Sammlung von Aufsätzen.
2.
a) Aufbau, aufgesetzter Teil bei einem Möbelstück o. Ä.:
den A. des Küchenschranks abnehmen;
b) (Orgelbau) auf die Pfeifen aufgesetzter Teil, der Klangfarbe u. Tonqualität beeinflusst;
c) kurz für Tafelaufsatz:
einen A. mit Konfekt auf den Tisch stellen.

* * *

Aufsatz,
 
1) allgemein: kurze Abhandlung über ein bestimmtes Thema; auch Niederschrift im Sprach-, besonders im Deutschunterricht über ein bestimmtes Thema unter Berücksichtigung formaler und stilistischer Prinzipien.
 
 2) Architektur: der obere Abschluss eines Baues oder Bauteils, z. B. durch Gesimse, Giebel, Attika.
 
 3) Militärwesen: Visiereinrichtung.
 
 4) Orgel: Becher, der trichterförmige oder zylindrische, aus Holz oder Metall bestehende Schallbecher der Lingualpfeifen; er verstärkt den Ton und beeinflusst die Klangfarbe.
 

* * *

Auf|satz, der; -es, Aufsätze: 1. a) im Sprach-, bes. im Deutschunterricht über ein bestimmtes Thema unter Berücksichtigung bestimmter formaler u. stilistischer Prinzipien angefertigte Niederschrift: einen A. schreiben; im A. ist er gut; b) kürzere Abhandlung über ein bestimmtes Thema: einen A. [in einer Fachzeitschrift] über die neuesten Forschungsergebnisse veröffentlichen; Zwischen diesen Werken verfertigte Hardemuth von Zeit zu Zeit kleine Aufsätze für Wochenzeitschriften (Hildesheimer, Legenden 37); Mehrfach ist der Verteidigungsminister persönlich von der NATO zur Ordnung gerufen worden, weil er Geheimmaterial in öffentlichen Reden und Aufsätzen verwandte (Dönhoff, Ära 59). 2. a) Aufbau, aufgesetzter Teil bei einem Möbelstück o. Ä.: den A. des Vertikos abnehmen; dann kippte er den A. des Küchenschranks auf den Fußboden (Fels, Unding 195); Der Gipfel des Daches trug einen kurzen, breiten A. mit einer geschwungenen Haube (H. Mann, Stadt 126); b) (Orgelbau) auf die Pfeifen aufgesetzter Teil, der Klangfarbe u. Tonqualität beeinflusst; c) kurz für ↑Tafelaufsatz: einen A. mit Konfekt auf den Tisch stellen. 3. Ansatzstelle des Halses an Brust u. Schulter des Pferdes.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufsatz — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Papier • Zeitung • Abhandlung • Essay Bsp.: • Schreib es auf ein Blatt Papier. • …   Deutsch Wörterbuch

  • Aufsatz — bezeichnet: Abhandlungen, Essays, Wissenschaftliche Publikationen (sog. „Paper“), Fachartikel oder ähnliche kurze Texte über ein bestimmtes Thema; siehe auch: Journalistische Darstellungsform Schulaufsatz, in der Schule eine schriftliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufsatz — Aufsatz, in der Architektur etc. ein aus Pflanzenornamenten, Vasen oder Figuren bestehender Zierat, der auf einem Gebäudeteil oder einem Möbel angebracht wird. – In der Orgel heißen Aufsätze die Schalltrichter der Zungenpfeifen; vgl.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aufsatz — Aufsatz, Bekrönung eines Daches, Portales u.s.w …   Lexikon der gesamten Technik

  • Aufsatz — Aufsatz, eine bewegliche Vorrichtung mit Maßeinteilung und Einschnitt (Visier) am hintern Ende des Geschützrohrs, die in Verbindung mit dem Korn (Visiereinrichtung) zum Richten des Geschützes dient …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aufsatz — Aufsatz. 1) Die Kopfbedeckung der Frauen, wenn sie im Putz erscheinen, vertritt die Stelle des Hutes oder der Haube, wo es der Geschmack erfordert. Er kann von Flor, Sammt, seidenen und andern Stoffen, Federn, Blonden, Blumen, mit Edelsteinen und …   Damen Conversations Lexikon

  • Aufsatz — Aufsatz, eine Vorrichtung an dem Geschütze, um dadurch den Höhewinkel (Elevation) desselben nach der verschiedenen Schußweite zu bestimmen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Aufsatz — ↑Feuilleton …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aufsatz — ↑ setzen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Aufsatz — der Aufsatz, ä e (Mittelstufe) kurze Abhandlung als Schularbeit Synonym: Schulaufsatz Beispiel: Der Aufsatz wimmelte von Fehlern. Kollokation: einen Aufsatz schreiben …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.